News & Media
Contact & Feedback

News

Fraport erhält Auszeichnung für IATA-Trainingsprogramm

Die International Air Transport Association (IATA) hat Fraport und ihr IATA-Trainingsprogramm für Ground Handling und Airport Operations mit einem Preis ausgezeichnet und in den sogenannten Premier Circle 2019 aufgenommen. Der Premier Circle besteht in diesem Jahr aus 13 Trainingspartnern, die die IATA aus über 470 Partnern weltweit ausgewählt hat. Der Award ehrt die Preisträger für ihr professionelles Trainingsangebot. Darüber hinaus konnte Fraport sich im vergangenen Jahr über eine gewachsene Teilnehmerzahl und die hohe Erfolgsrate bei den Abschlussprüfungen freuen. 2018 nahmen über 111 Kursteilnehmer aus 41 Nationen das Angebot wahr, im Vorjahr waren es noch 62 Teilnehmer.

2015 ging Fraport eine Partnerschaft mit der IATA ein, um gemeinsam Trainingsseminare im Bereich Ground Handling am Flughafen Frankfurt anzubieten. In den Kursen lernen Beschäftigte und Externe, operative Vorgänge besser zu verstehen und bekommen gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen der Bodenabfertigungsdienste und Luftfrachtabwicklung im Live-Betrieb. Das Kursangebot wurde von 2015 bis 2018 kontinuierlich ausgebaut und mittlerweile auch auf den Themenbereich Airport Operations ausgeweitet.

Für 2019 stehen nun einige neue Kurse auf dem Plan zum Beispiel ein Auffrischungskurs über das Gewicht und die Balance von Flugzeugen oder ein Seminar zum Thema Logistikmanagement von lebenden Tieren am Flughafen.